Drehleiter oder Hubretter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • drehleiter und steiger sind beides hubrettungsgeräte.
      steiger war vornehmlich für arbeiten, wohin eine drehleiter vornehmlich zum retten verwendet wird. die zunehmend ständig wachsende technik gleicht die vorteile der tmb (steiger) an die der leiter an.
      vgl. dazu knickarm, rettungskorb, etc,...
      die grössten vorteile der drehleiter bleiben jedoch die geringere aufstellfläche, geringeres einsatzgewicht (auslegung der aufstellplätze) und die wesentlich schnellere rüstzeit. eine dl stütz sich auch bei gefälle ab-der drehkranz gleicht diese aus. bei der tmb geschiet dies über die (4fach) abstützung - und die muss dann auch exakt sein.
    • Loeschonkel schrieb:

      der Hubretter braucht einen Rettungsweg über eine seitlich angebrachte Leiter.
      Hallo,

      gibt auch TMB ohne Leiter.

      Die Leiter bei TMB macht meiner Meinung und Erfahrung nach wenig Sinn. Habe von einigen Wehren die eine TMB mit Leiter haben gehört, dass diese weder im Einsatz- noch im Übungsdienst je verwendet wurde und die eben nur drauf ist, weil es der Verband bzw. die oberen Ebenen so wollten.

      Ich selbst konnte auch mal bei einer Übung die Leiter einer TMB hochklettern. Je nach Winkel des Hauptarms und Stand des Teleskoparms ist das alles andere als angenehm. Darüber eine Menschenrettung mit Laien durchzuführen halte ich für praktisch nicht sinnvoll. Maximal zur Selbstrettung. Aber dafür gibt es ja noch den Notablass, Selbstrettungsgeschrirr etc.

      Ich persönlich denke, dass der Vergleich Drehleiter vs. TMB so pauschal nicht möglich ist. Jedes Fahrzeug hat abhängig vom Einsatzbereich seine Stärken und Schwächen und seine Daseinsberechtigung.

      Wir haben eine TMB 45 und für uns ist das genau das Richtige, ein paar Orte weiter hat man eine Drehleiter und ist dort auch davon überzeugt, das absolut Richtige zu haben. So soll es auch sein. Neid, Argwohn oder derartiges sind absolut Fehl am Platz und unkameradschaftlich.

      Grüße
      Lageführer