Flaschen Füllen.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Flaschen Füllen.

      Mich würde mal interessieren wie das bei euch so mit dem Flaschen füllen gehandhabt wird.
      Gibt es Sicherheits bedingte Fülleinrichtungen und wenn ja, wie schauen die aus( Eigen Füllrampe; Safty Füll System; etc...)
      Werden Compositflaschen bei auch gesondert behandelt.?
      Füllt ihr auch nicht Feuerwehr Flaschen.....

      Fragen über Fragen auf die ihr sicher eine Antwort habt....
      obg

      Zeily

      Wer nichts weiß muss alles glauben
    • Alle Flaschen haben bei uns Abströmsicherungen, damit hast du auch direkt (zumindest bei den bei uns verwendeten System) eine Füllmengenbegrenzung.
      Daher kein Unterschied zwischen Composite und Stahl.
      2 Flaschen haben ein anderes Ventil (für den Sprungretter), die sind aus Stahl, daher unkritisch.
      Ansonsten ist die Füllleiste bei uns in einem eigenen Raum (Kompressor im verschlossenen Kompressorraum, Fülleiste im davor angeordneten, durch eine Tür verschließbaren Füllraum.
      Not-Halt-Einrichtung ("Not-AUS Knopf") findet sich von außen zugänglich an der Füllleiste, schaltet den Kompressor ab und schließt auch gleichzeitig die Zuleitung zur Füllleiste, sprich auch die Pufferflaschen werden damit quasi "zu gemacht".
      Ist noch nicht ganz sicherheitstechnisch so, wie ich es haben möchte, aber da sind die Bauteile schon im Haus, müsen nur noch eingebaut werden - Ich will den Kompressor und die Füllleiste abschalten können, ohne die Tür zu öffnen, momentan muss ich das noch.
      Viele Grüße aus .de

      Christian

      Feuerwehr Steinbach