Weitere User von Alarm-Info-Center.at

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Weitere User von Alarm-Info-Center.at

      Möchte mal in die Runde fragen wer hier so aller das Alarm-Info-Center.at nutzt.

      Wir haben das seit geraumer Zeit im Einsatz und sind begeistert, ein paar Ergänzungen/Wünsche haben wir allerdings (diese sind auch an das Team bereits kommuniziert).

      Was mich noch interessieren würde:
      - Welche Inhalte zeigt ihr in "Friedenszeiten" an? (Fotos, Statistiken etc)
      Freiwillige Feuerwehr Wallern/Tr. (Oö)
      www.feuerwehr-wallern.at
    • Wir sind an der Überlegung dieses System bei uns zu installieren. Ein Manko finde ich aber noch als hinderlich.
      Wenn kein genauer Einsatzort angegeben ist, wird das Zentrum der Einsatzzone angenommen.

      Ich finde, dass es für die Mannschaft verwirrend ist, da sich der Mensch leicht hinleiten lässt, sich auf dig. Anzeigen zu verlassen.
      Die tatsächliche Einsatzadresse kann dann in ganz einer anderen Gegend sein, als es die Route anzeigt.
      Wie löst ihr das?
    • Mit den derzeitigen Mitteln geht das nicht (einfach).
      Grundsätzlich sag ich unseren Leuten immer, dass Lesen und Nachdenken immer noch erlaubt ist. Und dass man Karten halt nur zum Interpretieren einer vollständigen Adresse benutzen kann und soll.


      (natürlich ginge das irgendwie: Im WAS Alarmsatz kriegst zu quasi gar nichts standardisiertes raus. Aus der XML Schnittstelle zum ELR schon mehr. Dort steht auch drinnen, in wie weit der Adressedatensatz genau ist. Also auf Gemeinde, Gemeindegebiets oder Hausnummernebene, den müsste man auswerten, und entsprechend anzeigen). Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob AIC das auch auswertet, oder nur die WAS Daten an Google weiterreicht...
      der aus Bad Hall
      ff-badhall.at
      Wer nicht fragt und diskutiert, wird nie klüger werden.
    • Hallo,

      wir verwenden das AIC jetzt in etwa 2 Jahre. Wir haben mit Elis begonnen, war aber für unsere Feuerwehr zu aufwendig und auch teilweise im Netzwerk zu kompliziert.
      Wir haben dann auf AIC um gestellt, bis jetzt läuft es eigentlich ziemlich stabil, das mit den Anzeigen der Wege ist immer so eine Sache, aber wie bereits geschrieben ist auch selbstständiges Denken erlaubt. Bei uns wurden kurz nach Verwenden des AIC die gesamten Hausnummern auf Straßennamen mit neuen Hausnummern umgestellt. Die Katastrophe mit Google war vorprogrammiert. Bis heute sind die neuen Straßennamen noch nicht bei Google eingearbeitet.

      Bei der Karte Open Street View sind bereits alle Adressen und auch noch vielmehr Detail vorhanden. Hier haben wir schon angefragt ob man hier nicht diese Karte für die Anfahrtswege nutzen kann, glaube das dauert noch ein wenig.

      In Friedenszeiten zeigen wir zum Beispiel die Einsatzkarte des LFK, Termine, Fotos, wichtige Infos, Übungstermine usw. an funktioniert eigentlich relativ gut und die Infos kommen dort hin wo sie sollen.

      Wir haben es generell auf Win 10 laufen, muss mal testen ob sich beim drucken was geändert hat (ev. Update), ansonsten hat das drucken immer funktioniert.

      Lg
      ____________________________
      MFG

      Posch Fritz

      Meine eigene Meinung, nicht die meiner Feuerwehr.

      Feuerwehr Gosau