Zivildienst bei der Feuerwehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zivildienst bei der Feuerwehr

      Hallo Leute,

      habe gerade mit Interesse den Artikel über den 1. Zivildiener bei der Feuerwehr Mistelbach gelesen. :thumbup:

      Ich habe auch bei einer Feuerwehr den Zivi abgeleistet (Stmk, 2000). Mir hat man damals gesagt, dass man als Zivildiener (selbst mit FW-Grundausbildung) nur als "Privatmann" mit in den Einsatz darf :thumbdown: (d.h. theor. hätte man die Einsatzzeit einarbeiten müssen bzw. wäre nicht als Zivi versichert gewesen).

      Weiß jemand zufällig, ob das noch immer so ist bzw. gibt es da (wieder mal) bundesländerspez. Unterschiede? ?(

      Gruß
      Harald
    • Harald_BSW schrieb:


      Weiß jemand zufällig, ob das noch immer so ist bzw. gibt es da (wieder mal) bundesländerspez. Unterschiede? ?(


      Selbstverständlich gibts Unterschiede ;)

      In Wels (OÖ) fahren die Zivis bei den Einsätzen mit, sind in dieser Zeit auch mit Mitgliedsstatus "Einsatzberechtigt" angemeldet.
      Bernhard Engleder
      Freiwillige Feuerwehr Lacken (OÖ)
      www.feuerwehr-lacken.at

      Meine persönliche Meinung, diese muss sich nicht mit jener meiner Feuerwehr decken!