Frohe Weihnachten!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frohe Weihnachten!

      Liebe Forumsteilnehmer,
      liebe Mitleser - und alle und -allinnen, die es noch werden wollen!;)

      Der Countdown läuft, in wenigen Stunden steht Weihnachten vor der Tür und nur mehr kurze Zeit, dann ist 2011 auch schon wieder Geschichte. Angeblich war 2011 ja das Jahr der Krisen: Bankenkrise, Eurokrise, Nahostkrise...vielleicht bei dem einen oder anderen auch kurze Ehekrise, wenn der Einsatz oder die Übung mal wieder länger gedauert hat. :D

      Was mich persönlich sehr beeindruckt hat ist, dass es oftmals auch vorkam, dass sich Berichteeinsender zu absolut unchristlichen Zeiten noch zum PC gesetzt haben (ich meine da die Zeit zwischen Mitternacht und "Aufstehen") um Berichte zu schreiben um am nächsten Tag aktuell präsent zu sein. Ein Umstand, ohne den es auch uns nicht möglich wäre, tagesaktuell und zeitnah über die Ereignisse aus Eurer Wehr zu berichten! Respekt!

      Meinerseits möchte ich mich auch bei den Kollegen aus der Redaktion, allen voran Hermann und Manfred, sehr herzlich für die tolle Zusammenarbeit bedanken.

      Alsdann, frohe Weihnachten, erholsame Feiertage und "auf ein Neues" im kommenden Jahr 2012!!


    • Hallo,
      eigentlich halte ich ja nichts von endlosen Threads mit Weihnachtsgrüßen. Aber Fireworl ist doch etwas besonderes!
      Also:

      Ich wünsche Euch allen, speziell dem Redaktionsteam, schöne, frohe Weihnachten und ein glückliches, gesundes neues Jahr 2012.

      lg
      Rupert
      Mit freundlichen Grüßen - Rupert
      Besuchen Sie die Homepage der FF Kuchl (S):
      ff-kuchl.at - Wir freuen uns auf Sie ...
    • So, ist zwar 2013, aber trotzdem:

      Allen ForumantInnen, der Redaktion, dem technischem Support, den stillen Mitlesern und nicht zuletzt allen,die Fire-World mit Bild und Text versorgen

      FROHE WEIHNACHTEN UND PROSIT 2014


      ---
      Für einen gscheiten Christbaumbrand
      Da braucht man gar nicht allerhand
      An ausgedörrten Fichtenwichser
      Und ganz viele Sternenspritzer
      Und Kerzen, ganz ganz viele
      Dann schaffts den Flashover ohne Mühe
      Der Baum soll neben den Vorhang stehen
      Dann brennt auch der ganz wunderschön
      Am Höhepunkt der thermischen Vernichtung
      Flüchten in die falsche Richtung
      Lass alle Türen weit offen stehen
      Bald kannst Du Deine Nachbarn rennen sehen
      Erst brennt das Zimmer dann das Haus
      Prosit Neujahr, die Gschicht ist aus!

      (Verfasser will unbekannt bleiben)
      Gezeichnet: der Oberstrahlrohrinspketor (OSRI) s.e.
      staatlich geprüfte Nervensäge für das Feuerwehr- und Zivilschutzwesen und überhaupt für alles!
      Diesen Beitrag ausdrucken und in der Personalakte ablegen. Kopie ergeht an die Rechtsabteilung.
    • Jaja, Weihnachten wie immer. Kaum klopft der Fettsack von Weihnachtsmann mit seiner Elch-Sackkarre an die Türe, machen wir einfach jeden Scheiß mit! Lichterketten um die Klobrille, Tannenzapfen in die Unterhose, Zimt in den Doppelkorn. Oder fressen Mini-Schokolade in Fliegenpilzförmchen aus überteuerten Adventkalendern anstatt uns eine anständige Tafel Milka in den Rachen zu schieben. Es wird wieder gegrinst und gemenschelt, bis jedem die falsche Sentimentalsuppe aus den Ohren tropft.

      Aber eh egal, weil auch wenn mal kurzzeitig das Christkind über unsere Köpfe flattert und für ein paar Tage unsere Fürze nach Nelken riechen - im Herzen bleiben wir ja doch alle die gleichen Idioten wie immer. So was nennt man Beständigkeit.

      In diesem Sinne, frohe Weihnachten und erholsame Feiertage! :winken:
    • vor den Grüssen ein Dankeschön an Webmaster- Admins und den anderen Helferlein,die im Hintergrund dafür sorgen(Tag u. Nacht!!!!) dass das Werkel meist problemlos läuft. :winken:
      Euch Allen,euren Familien, PartnerInnen und speziell den TeilnehmerInnen vom FIWO- Treffen ein frohes Fest, guten Rutsch und Gesundheit .


      lG
      dschipi

      ps.: Mein Weihnachtswunsch wären ein paar gefinkelte :devil: Weihnachtssmilies! :D :D
      Jede Ähnlichkeit mit lebenden Personen und Sachverhalten ist frei erfunden und als Fiktion anzusehen