Abschnittssachbearbeiter bzw Bezirkssachbearbeiter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die für den Bereich eines Bezirksfeuerwehrkommandos bzw. Abschnittsfeuerwehrkommandos vorgesehen Sachbearbeiter werden vom zuständigen Bezirksfeuerwehrkommandanten bzw. Abschnittsfeuerwehrkommandanten ernannt (analog §§ 56 und 57 NÖ FG).

      Die Ernennung erfolgt nur nach Erfüllung aller Voraussetzungen für die
      jeweils laufende Funktionsperiode.

      Bis zur Erfüllung aller Voraussetzungen kann vom Bezirksfeuerwehrkommandanten
      bzw. Abschnittsfeuerwehrkommandanten ein geeignetes Feuerwehrmitglied provisorisch zum Sachbearbeiter eingesetzt werden.

      Die Ernennung der Bezirks- und Abschnittsachbearbeiter ist dem Landesfeuerwehrkommando durch Eintragen des Ernannten in das entsprechende EDV-Programm zu melden.

      Die in den Freiwilligen Feuerwehren oder Betriebsfeuerwehren vorgesehenen Sachbearbeiter werden analog vom zuständigen Feuerwehrkommandanten für die jeweils laufende Funktionsperiode ernannt.