Rauchverschluss

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also es gibt Feuerwehren die haben nur ein Sparbuch und kein Konto, so war das gemeint! Und ich war vereinskassier und bin mit Sparbuch und handkassa ganz gut ausgekommen.

      Und ich habe keine Ahnung was die Bayern machen, aber welche Versicherung möchtest Du denn heranziehen? Außerdem impliziert die Argumentation, dass der Rauchvorhang Folgeschäden verhindert, dass das Nichtverwenden schädlich ist, mithin die Fw. bei der Brandbekämpfung Schaden anrichtet. Und das ist verdammt dünnes Eis.....
      Gezeichnet: der Oberstrahlrohrinspketor (OSRI) s.e.
      staatlich geprüfte Nervensäge für das Feuerwehr- und Zivilschutzwesen und überhaupt für alles!
      Diesen Beitrag ausdrucken und in der Personalakte ablegen. Kopie ergeht an die Rechtsabteilung.
    • Original von altes strahlrohr
      Also es gibt Feuerwehren die haben nur ein Sparbuch und kein Konto, so war das gemeint! Und ich war vereinskassier und bin mit Sparbuch und handkassa ganz gut ausgekommen.


      Habs auch nicht als böse verstanden von dir.

      Original von altes strahlrohr
      Und ich habe keine Ahnung was die Bayern machen, aber welche Versicherung möchtest Du denn heranziehen? Außerdem impliziert die Argumentation, dass der Rauchvorhang Folgeschäden verhindert, dass das Nichtverwenden schädlich ist, mithin die Fw. bei der Brandbekämpfung Schaden anrichtet. Und das ist verdammt dünnes Eis.....


      Bsp. Bayern

      Das dies dünnes Eis ist, ist mir auf jeden Fall bewusst. Und darum war auch meine Frage, ob hier zufällig sich schon wer die Mühe gemacht hat, hier eine "Präsentationsmappe" zusammen zustellen.

      Aber ich denke mir einfach: Einen Versuch ist es Wert! Mehr wie "nein" sagen kann keiner.

      lg :winken:
    • Diese bayrische Versicherungskammer ist aber eine ziemlich einmalige Geschichte, vergleichbares haben wir hier nicht. Und hier handelt es sich um eine Aktion für ein ganzes Bundesland (das größer ist wie ganz Ö.) und nicht um einen einsamen Rauchvorhang für Deine Wehr.

      Es wird Euch also nix anderes übrig bleiben als die lokale Wirtschaft zu bitten, etwas bei zu tragen.

      Oder Ihr kauft euch einen mit den Nachbarfeuerwehren gemeinsam.
      Gezeichnet: der Oberstrahlrohrinspketor (OSRI) s.e.
      staatlich geprüfte Nervensäge für das Feuerwehr- und Zivilschutzwesen und überhaupt für alles!
      Diesen Beitrag ausdrucken und in der Personalakte ablegen. Kopie ergeht an die Rechtsabteilung.
    • Badger schrieb:


      Vlt. hat wer ein paar Unterlagen schon beisammen. Dann muss ich nicht alles neu "erfinden".

      Um im Forum wieder was fachliches zu posten:

      Mein Bekanter Art Arnalich hat eine Kurzanleitung zum Rauchverschluss erstellt:

      artarnalich.wordpress.com/2015…r-operational-guidelines/ (Englische Version)

      Um das Wissen möglich weit zu streuen findet ihr hier die deutsche Übersetzung.

      ready4fire.at/cms/images/rss/rss_anwenderhinweise.pdf

      Ich hoffe das Dokument ist hilfreich für Euch.
      mfg Gruber Christoph

      Meine Worte => Meine Meinung.

      FF Krems a. d. Donau