Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 73.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat: „Ich bin recht glücklich darüber, dass in diese Richtung geforscht und programmiert wird. Aber ich glaube auch, dass wir bei unserer 0815 Feuerwehr derzeit keine wirkliche Freude damit hätten, da die Führung und auch die Mannschaft einfach noch nicht soweit ist. Wir haben seit 4 Jahren einen Laptop im KDO, diesen aber bei Einsätzen noch nie in Verwendung gehabt. Da wird vorher lieber zum Florian zurückgefunkt, um evtl. Daten zu erfragen, obwohl diesselben sich auch am Laptop befinden.“ Da…

  • Lebensrettende Wohnungsöffnung

    Andreas122 - - Einsätze

    Beitrag

    Zitat: „Original von Manfred Wimmer Wir hatten mal eine Türöffnung, wo die Exekutive und der Rettungsdienst bereits auf uns gewartet haben. Folgende Situation: Eine Person nach einem Streit abgängig. Person war kurz telefonisch erreichbar hat aber das Gespräch nicht angenommen. Danach war das Handy abgedreht. Die Exekutive war sich nicht sicher ob sich die Person in diesem Gebäude befindet und wollte vor der Türöffnung noch die Handyortung über den letzten Standort des Telefons abwarten. Unser E…

  • Ich arbeite gerne mit geoland.at Habe alle unsere Risikoobjekte, Brücken, Wehren etc. aus diesem Kartenmaterial aus der Vogelperspektive übernommen. Aufnahmedatum unseres Ortes - 2007 Ist Hausnummerngenau bzw. kann man auch die Katasternummern sehen. mfg Andreas

  • Wirds nass ?

    Andreas122 - - Off-Topic

    Beitrag

    Da kann ich dir nur zustimmen. Ca. 90% unserer Einsätze nach dem Starkregen am Freitag waren meiner Meinung nach unnötig. Wenn ich (bzw. meine bessere Hälfte) zu Hause den Boden aufwischt, habe ich mehr Wasser bei mir in der Wohnung wie mancher in seinem Keller gehabt hat. Aber wir sind ja günstige Arbeitskräfte. Da wird schon versucht ob die Feuerwehr nicht auch mal mit einen Eimer und einen Wischmob anrückt und das auch nocht mit Blaulicht

  • Feuerwehr verklagt!

    Andreas122 - - Einsätze

    Beitrag

    Leider gibt es immer wieder solche Leute. Selbst schon erlebt. Ein Verkehrsunfall auf einer Landesstraße. Ein BMW Cabrio mit geschlossenem Verdeck überschlägt sich und landet im Acker. Bei unserer Ankunft Anweisung des Notarztes sofortige Rettung des Fahrers. Also Verdeck abgeschnitten und Fahrer heraus. Reanimation im NAW. Nach 3 Monaten wollte er eine Schadenswiedergutmachung da wir sein Verdeck abgeschnitten hatten. Da denkst dir dann schon weshalb du das machst.

  • Zitat: „Original von Roter_Eisbaer Ist Euro-DMS bei euch auch ein Thema! Schöne Grüße aus Bayern!“ Wir arbeiten mit Euro-DMS. Zwar nicht mit dem Patientenmodul (ist für eine FF nicht wirklich erforderlich), aber mit den anderen Modulen in Euro-DMS. mfg Andreas

  • Schon wieder FF wird Opfer der Flammen

    Andreas122 - - Einsätze

    Beitrag

    Brandstifter von Hirschwang gefasst. Leider einer von der BTF. Ob er auch Mitglied der FF war weiss ich leider nicht. Mehr dazu hier>>>

  • Also mich erinnert das Programm sehr stark nach "ELS-pro", das bereits ein vollwertiges Einsatzleitprogramm bzw. Dispo-modul ist. mfg Andreas

  • Einsatzsoftware

    Andreas122 - - Kommunikationstechniken

    Beitrag

    Zitat: „Original von Hermann Kollinger Wir haben unsere eigene Einsatzsoftware. Nennt sich "ELSA -> Einsatzleitsystem Alkoven". Naja, bei größeren Einsätzen findet sie Anwendung, bei den Routinesachen nicht - wozu auch “ 1) Info für den Einsatzleiter (Tel. Nr. von versch. Institutionen, Hydranten, 2) Doku für den Einsatzbericht 3) Arbeiten bei "kleinen" Einsätzen, damit bei "großen" die Handhabung passt. mfg Andreas

  • Einsatzsoftware

    Andreas122 - - Kommunikationstechniken

    Beitrag

    Arbeiten mit ELS-pro und EURO-DMS bei ca. 99% aller Einsätze (rund 250 im Jahr). Vorwiegend im besetzten Feuerwehrhaus (Dienstzimmer) und bei Großeinsätzen vor Ort in unserem KDO. dms.jpg mfg Andreas

  • Neue Mitglieder in der FF

    Andreas122 - - Aktive

    Beitrag

    Danke einmal für die Antworten. Dieser Thread entstand deshalb da wir bei uns gleich 4 neue aufgenommen haben. Alle Schulabgänger, also 15 bis 16 Jahren, Männlich wie auch Weiblich. Wir haben große Probleme mit der Tageseinsatzbereitschaft. Jetzt sind aber, da ja Ferien sind, gleich meist alle 4 bei einem Einsatz dabei. Aber was kann man mit denen am Einsatzort machen. Die wissen ja noch nicht mal was ein B-schlauch oder ein Verteiler ist, geschweige denn wo diese im Fahrzeug gelagert sind. Ich …

  • Neue Mitglieder in der FF

    Andreas122 - - Aktive

    Beitrag

    Ok, du gehst davon aus das er bei der Jugend war. Was, wenn er 16 oder meinetwegen 30 ist und nicht bei der Jugend war. Andreas

  • Neue Mitglieder in der FF

    Andreas122 - - Aktive

    Beitrag

    Schon klar, aber nehmt Ihr sie mit wenn sie, sagen wir mal vor drei Tagen in den Aktivstand aufgenommen wurden? Darum meine Frage, müssen sie vorher eine interne Ausbildung durchlaufen oder nicht? Andreas

  • Neue Mitglieder in der FF

    Andreas122 - - Aktive

    Beitrag

    Hallo an alle Hab da mal eine Frage an euch. Ab wann dürfen neue Feuerwehrmitglieder bei euch mit auf einen Einsatz fahren? Habt ihr da interne Regelungen, oder nehmt Ihr sie sofort mit. Auf eure Antworten schon neugierig. Andreas

  • Laptop im KDO

    Andreas122 - - Technik

    Beitrag

    Hallo Hatten auch mal geglaubt einen Laptop im KDO haben zu müssen. Lag aber dann nur rum und wurde nicht benutzt. Lieber ein ordentliches System im Feuerwehrhaus (PC, Programme, Backup, USV, Internet, etc.) als ein nichtbenutztes im KDO. Jetzt dient der Laptop als zweiter bzw. dritter Arbeitsplatz im Feuerwehrhaus bei Unwetter etc. und wird jetzt sinngemäß angewendet. MfG Andreas

  • Mehr zum Thema gibt es auch hier funkmeldesystem.de/foren/showthread.php?t=38340 MfG Andreas

  • Zitat: „Original von busches auch keine schlechte Software - zwar für die BRD aber auch in Ö einsatzbar: ELS“ Bei uns seit 4 Jahren im Einsatz und hat sich schon oft bewährt. MfG Andreas

  • wozu neue Mitglieder?

    Andreas122 - - Aktive

    Beitrag

    @ altes Strahlrohr Mir kommts fast so vor als ob die "die oben sind" (Kdt. Zugi, etc.) Angst um Ihre Posten haben, oder man will den Dipl. Ing nicht nach "oben" lassen weil er vielleicht mehr weiss? Das mit den Gymnasiaten und Ing. kenne ich auch. Da heists dann immer wenn eine Antwort von ihnen kommt, - Die wollen sich nur wichtig machen. MfG Andreas

  • Wir, in Sollenau, Arbeiten hiermit => www.els-pro.de und www.euro-dms.de Und das zu einem erschwinglichem Preis. Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. MfG Andreas

  • Hier, ohne Werbung machen zu wollen, beziehen wir unsere "Uhren" Geschenke. www.eichberger.at PS: Sind auch günstig MfG Andreas