Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 134.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Weihnachten

    Johann Resch - - Off-Topic

    Beitrag

    Auch ich wünsche allen KameradInen ein frohes Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr

  • Dürfte sich bei dieser Stelle um die angeblich falsche Botschaft bzw. Konsulat der USA in Ghana handeln, welche lt. Zeitungsbericht dieser Woche aufgeflogen ist, und gesperrt wurde.

  • Habe vorige Woche am Donnerstag ein E-Mail an die Redaktion mit dem Ersuchen diesen Beitrag zu löschen, sowie den User zu Speeren, gesandt, aber bis heute keine Reaktion. Lt. Auskunft der Polizei kommt so was öfters vor. Interessant wäre in welchen Land diese Dokumente hergestellt werden, denn in Österreich werden Gewisse Dokumente nur von der Staatsdruckerei hergestellt.

  • Gesetzlich darf er mit einem Fahrzeug bis 3,5 t fahren, egal ob FF Fahrzeug oder privat. In unserer Wehr war das bisher 1 x der Fall, dass ein 17 Jähriger mit dem FF Fahrtzeug (KDO) wollte. Er musste zuerst mit dem Fahrmeister ein paar Stunden fahren, und dann mit dem Kommandanten einige Kilometer fahren, danach durfte er mit dem Kdo fahren. War aber in erster Linie wegen der FF Jugend, da er auch der Gehilfe des Jugendbetreuer ist, welcher oft direkt von der Arbeit zum Übungsort der Jugend komm…

  • Kurioses, Pannen, etc.

    Johann Resch - - Einsätze

    Beitrag

    Ein Problem ist es auch oft auf der Autobahn, wenn der Betreffende nich weiß im welchen Abschnitt er sich momentan befindet. Da muss man auch oft mehrmals nachfragen, bzw. sagen sind sie bei der Ausfahrt, Stadt oder Markannten Punkt schon vorbei, wenn ja, wie lange ist das schon her. Wenn man nach dem Kilometer fragt, heißt es oft wo finde ich diesem, da muss man dann erklären, dies sind die kleinen blauen Taferl mit weißen Zahlen am Straßenrand, was natürlich auch nicht immer weiterhilft, da si…

  • Ein kombiniertes Symbol kenne ich nicht aber auf der HP des NOE Landesfeuerwehrverbandes findest Du unter Dienstanweisungen die DA 1.5.3 Dienstbekleidung und Dienstgrade einige Verwendungsabzeichen. 1.5.3 NEU 7/2014 Dienstkleidung und Dienstgrade Ausgabe 07/2014, Dienstgradtafel 2014

  • Sudern

    Johann Resch - - Rechtsfragen im Feuerwehrwesen

    Beitrag

    Aus Erfahrung kann ich nur sagen, mann muß ein Gesetz ein paar mal lesen, um es zu verstehen, bzw. zwischen den Zeilen lesen. Das trift auf alle Gesetze in Österreich zu.

  • Zitat von gruber_chr: „über diese email erfolgt künftig die dienstpost... d.h. die kdten müssen es haben... sonst gibt es keine info von oben herab mehr.“ Das nützt aber auch nichts, wenn ich die E-Mails nicht abrufe. Ich glaube kaum, dass jene die bisher ihre privaten Mails nie oder fast nie abrufen, dann diese Mails mit der GV Adresse abrufen werden. Daher gerät der Informationsfluss wieder ins stocken.

  • Zitat von altes strahlrohr: „Es gehört auch verboten dass es brennt - da raucht es ja auch!“ Dann gehört das Feuer im Ofen, bzw. Kerzenlich auch verboten, denn das raucht oft noch mehr.

  • Hallo Hermann ! Schau einmal auf der HP des NÖ Landesfeuerwehrverbandes unter dem Bereich Bewerbe - Wasserdienstbewerbe. Dort sind die Leistungsabzeichen abgebildet, welche meiner Meinung nach das Gesuchte wäre. mkg Johann Resch ASB

  • MAZDA 5 zu Verkaufen

    Johann Resch - - Userflohmarkt

    Beitrag

    Verkauft

  • MAZDA 5 zu Verkaufen

    Johann Resch - - Userflohmarkt

    Beitrag

    PKW Mazda 5 CD116 TX Plus EZ 4/2011 ca. 50.000 km silbergraumet. 8 fach bereift u. Anhängevorrichtung voraussichtlich Ende Februar zu Verkaufen. nähere Auskünfte per PN Johann Resch

  • Frohe Weihnachten und Prosit 2015

    Johann Resch - - Off-Topic

    Beitrag

    Auch ich wünshe Euch und Euren Familien ein frohes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.Ebenso wünsch ich Euch dass Ihr alle wieder Unfallfrei von den Einsätzen nach Hause kommt.

  • @ Benda Robert Ich kann nur aus Erfahreung sagen, man muß ein Gesetz nicht nur ein paar Mal lesen, sondern auch zwischen den Zeilen lesen können. Das zwischen den Zeilen lesen ist so gemeint, dass man auch die dazugehörigen Kommentare der div. Gerichtshöfe lesen muss. War bei mir z.B. das Kraftfahrgesetz (KFG), 20 Jahre lang, sozusagen das Gebetbuch, des Sachbearbeiters in der KFZ Zulassung bei der Bezirkshauptmannschaft. Das gilt natürlich für jedes Gesetz, egal ob Bundes- oder Landesgesetz.

  • In der Zeitschrift "Niederösterreichische Wirtschaft" Nr. 24 vom 14.06.2013 ist auf Seite 6 eine Sammlung von diversen rechtlichen Fragen. Unter anderem folgende Frage: "Mein Mitarbeiter ist Mitglied der FF/Rettung und wegen des Hilfseisatzes nicht zur Arbeit erschienen. Besteht Entgeltfortzahlungsprlicht ? Antwort: Obwohl die Mitarbeit bei der Freiwilligen Feuerwehr/Rettung einen rechtmässigen Hinerungsgrund für das Fernbleiben von der Arbeit darstellt, besteht kein Entgeltfortzahlungsanspruch …

  • Zeit bei Hochwassereinsätze

    Johann Resch - - Umfragen

    Beitrag

    In der Zeitschrift "Niederösterreichische Wirtschaft" Nr. 24 vom 14.06.2013 ist auf Seite 6 eine Sammlung von diversen rechtlichen Fragen. Unter anderem folgende Frage: "Mein Mitarbeiter ist Mitglied der FF/Rettung und wegen des Hilfseisatzes nicht zur Arbeit erschienen. Besteht Entgeltfortzahlungsprlicht ? Antwort: Obwohl die Mitarbeit bei der Freiwilligen Feuerwehr/Rettung einen rechtmässigen Hinerungsgrund für das Fernbleiben von der Arbeit darstellt, besteht kein Entgeltfortzahlungsanspruch …

  • F&b

    Johann Resch - - Einsätze

    Beitrag

    Zitat: „Original von Neitschl Also der Bezirk Rohrbach (direkt angrenzend) wurde mit der Begründung abgezogen, dass genug Helfer vor Ort sind und keine weiteren FuB Einheiten mehr benötigt werden. Dan wir der Bezirk Kirchdorf, der ja doch eine relativ weite Anfahrt hat alarmiert? Ich verstehe die ganze FuB Alarmiererei nicht. Muss man aber wahrscheinlich auch nicht. Nach welchen Kriterien bzw. wer entscheidet eigentlich welche FuB Einheit wohin alarmiert wird? Bitte nicht falsch verstehen, nicht…

  • Falls diese Schulungs- bzw. Probefahrten am Wochenende stattfinden, sollte man jedoch vorher den Zulassungsschein anschauen, wass dort bei der Fahrzeugart eingetragen ist. Wenn dort nämlich LKW eingetragen ist (dies kann bei älteren Fahrzeugen der Fall sein), dann gilt nähmlich das Wochenendfahrverbot. Bei uns hat sich vor ca. 20 Jahren ein Abschnittsfeuerwehrkommandant beim Bundesministerium für Verkehr erkundigt, und dort die Auskunft bekommen wenn als FzgArt LKW oder auch LKW-Feuerwehrfahrzeu…

  • Sirenen - Hörbarkeit

    Johann Resch - - Kommunikationstechniken

    Beitrag

    Zum Thema Hörbarkeit der Sirene möchte ich folgendes aus der Praxis berichten. Ich wohne ca. 150 m Luftlinie vom FF Haus entfernt, und habe Probleme die Sirene zu hören. Mein Haus ist sicherlich nicht so Schalldämend gebaut worden (Baujahr 1969 - 1972) wie die heutigen Häuser, auch die Fenster sind aus der Zeit und daher nicht so Schalldämmend. Trotzdem habe ich oft Probleme speziel im Winter wenn die Fenster geschlossen sind, dass ich die Sirene höre. Ich vermute daher dass auch die Leistung de…

  • @ Manfred Wimmer Dass die Feuerwehren in den div. Medien nicht so oft präsent sind, mag vielleicht auch darin liegen, dass div. Medien die an sie gerichteten Artikel, nicht veröffentlichen. Da kann es dann schon vorkommen, dass sich so mancher SB ÖA "vera....." vorkommt, und dann nichts mehr schreibt. Dafür sind aber so manche Politiker mit anderen Freiwilligenorganisationen fast in jeden 2. Bericht erwähnt, wenn nicht sogar im Bild. Da die Feuerwehr ja unpolitisch ist, sind so manche Politiker …