Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 24.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wenn ich auf Einsatz/Übung bin und mein privates Zeug hängt auf meinem Platz möchte ich auch nicht dass dort jemand nachschaut. Ansonsten sollte es ja auch im Interesse der Kameraden liegen dass die Bekleidung gewartet und gepflegt wird. Ich würde einfach einen Kommandobeschluss mit der Dienstweisung machen, das in den Spinten außerhalb von Einsätzen/Übungen/etc keine privaten Sachen gelagert werden dürfen, um die Bekleidung jederzeit prüfen zu können.

  • youtube.com/watch?v=YpX6YXQPt7…DYQVRJFT7PXi9T-Es&index=2 Ist zwar ein Transporter aber dürfte wohl analog zum PKW sein. Im hinteren drittel des Videos sieht man ganz gut wie die Schiebetüre dort entfernt wurde.

  • OÖ Bekleidung neu

    ch.baumi - - Bekleidung

    Beitrag

    Rosenbauer, Pfeifer, Seamtex und Texport Je nach Angebot und Hersteller zwischen € 552,- bis € 742,- für Schutzjacke und Hose.

  • Sudern

    ch.baumi - - Rechtsfragen im Feuerwehrwesen

    Beitrag

    Siehe auch Volksblattartikel vom 03.03: volksblatt.at/regionales/ooe_f…_neue_fahrzeuge_03032015/ Naja wenn die neue "Brandbekämpfungvserordnung" am 1. April in Kraft tritt soll, werden wir ja nur noch höchstens 2 Wochen warten dürfen/müssen?

  • OIB/Steigleitung

    ch.baumi - - Vorbeugender Brandschutz

    Beitrag

    In der OIB 2 vom Jahr 2007 ist das ganze noch etwas einfacher gestanden da es keinen Unterschied zwischen Wohn- und sonstigen Objekten gab: Zitat: „In Gebäuden der Gebäudeklasse 5 mit mehr als sechs oberirdischen Geschoßen müssen in jedem Geschoß Wandhydranten mit formbeständigem D-Schlauch und zusätzlicher geeigneter Anschlussmöglichkeit für die Feuerwehr zur Brandbekämpfung vorhanden sein.“ In der Ausgabe 2011 ist der Wandhydrant dann bei Wohngebäuden entfallen, siehe Erläuterungen dazu: Zitat…

  • OIB/Steigleitung

    ch.baumi - - Vorbeugender Brandschutz

    Beitrag

    Steigleitung oder Wandhydrant ist lt. dem Absatz (meiner Meinung nach) aber erst notwendig wenn ein Gebäude 7 Stockwerke (inkl. EG) oder mehr hat.

  • ooelfv.at/download.php?det=275 Download 5 - ist von der Kdt-Weiterbildung 2013

  • harter Patientenschutz

    ch.baumi - - Technik

    Beitrag

    Habe bei Kaindl Industriebedarf gekauft. Ich habe die 7 mm PVC - Pendeltürplatten genommen, funktioniert perfekt. Als Griffe hab ich Klettschlaufen vom Rosenbauer genommen die ich in Schlitze eingefädelt habe. Etwa einen halben m² PVC hätte ich noch wenn du Ihn mir abkaufen willst bitte PN.

  • Chef bei Rücktritt

    ch.baumi - - Rechtsfragen im Feuerwehrwesen

    Beitrag

    In OÖ kann die Landesfeuerwehrleitung ein provisorisches Kommando bestellen. Siehe §34 Oö. Feuerwehrgesetz

  • Rangierhilfen

    ch.baumi - - Technik

    Beitrag

    wir haben genau das Modell von deinen Link, vier sind schon zu empfählen, wir sind sehr zufrieden damit.

  • Pufferakkus WAS

    ch.baumi - - Kommunikationstechniken

    Beitrag

    Bleiakku Akku 12 V mit 26 Ah 166x176x126 mm groß

  • Wärmequelle für Wärmebildkamera

    ch.baumi - - Technik

    Beitrag

    Ich würde es mit heißen trockenen Steinen probieren ?

  • Singleketten bei Zwillingsreifen

    ch.baumi - - Fahrzeuge

    Beitrag

    Wir haben ein Fzg mit Allrad und Zwillingsreifen 15to, da haben wir hinten etwas gröbere Singelketten und vorne normal starke. Auf den anderen beiden Fzg mit Zwillingsreifen, die aber keinen Allrad haben, mit 7,5 und 6to haben wir nur hinten Singelketten für vorne haben wir keine. Man muss bei uns aber dazu sagen dass wir keine wirklich starken Steigungen im Einsatzbereich und in den Nachbarorten haben.

  • Checklisten für Einsatzleiter

    ch.baumi - - Ausbildung

    Beitrag

    Zitat: „Original von brandman @ Sebastian: Kannst gerne am Mittwoch mal vorbeischaun. Wenn Mittwoch nicht so geht dann können wir uns gerne telefonisch was ausmachen. Wenn ich mich nicht ganz täusche müsste das sogar über die Verkaufsstelle des LFK zu besorgen sein. Kann aber gerne nachfragen wo wir die herhaben.“ Leider hat die Verkaufsstelle nur die alte Version (jedenfalls war im Frühjahr so), in der Buchhandlung kannst du es auch bestellen.

  • Übung mit GAS

    ch.baumi - - Ausbildung

    Beitrag

    Grundsätzlich kann man sich bei Linde (oder anderen Anbietern) Prüfgas, die Flaschen schauen aus wie Spraydosen, bestellen wo Methan und Tetrahydrothiophen drin ist. Was da eine Dose kostet kann ich dir leider nicht sagen. Wenn du nur vorführen willst wie Tetrahydrothiophen riecht, reicht es wenn du in eine Reduzierstation gehst, da wird das ja zugemischt. Das ganze Häuschen riecht nach dem Stoff.

  • Die Statistik des LFK-OÖ oder ÖBFV basieren nicht auf Alarmstichwörter sondern auf dem was am Einsatzbericht steht (bzw. jetzt halt im FIS eingegben wird). Dementsprechend ist das auch das selbe was du im Intranet -> Infonet -> Feuerwehr -> Einsätze auslesen kannst.

  • Dringende Frage!

    ch.baumi - - Bekleidung

    Beitrag

    ooelfv.at/download/bewerbe/fla/Bewerbergaenzung.pdf Zitat: „zu 2.5 Anzug und persönliche Ausrüstung Es heißt u. a.: Stiefel aus Leder oder Kunststoff. Dunkelfarbiges, die Knöchel umschließendes Schuhwerk ist gestattet. Dorne, Stollen oder Metallstifte auf den Sohlen sind nicht gestattet. Das Schuhwerk muss die Knöchel abdecken und dunkelfärbig sein. Helle Streifen sind gestattet.“

  • Hydrant

    ch.baumi - - Technik

    Beitrag

    Der Hydrant hängt an der Ortswasserleitung, also ist es so beim Wasserhahn in der Küche da kommt auch das Wasser raus ohne dass man eine Pumpe hat. Ergo ist am Hydrant auch genügend Druck dass das Wasser von selber rauskommt, aber zum fördern braucht man dann in der Regel eine Pumpe um die Strahlrohe betreiben zu können.

  • Windkraftwerke

    ch.baumi - - Ausbildung

    Beitrag

    Bei solch kleinen Anlagen wie bei dir in der Nähe könnte man vllt. noch mit der Drehleiter löschen. Bzw. dürfte auch der Monitor da noch raufkommen. Jedoch ist hier wohl fraglich wie weit ich mit den Fahrzeugen zufahren kann ohne in den Trümmerschatten zu kommen. Fraglich ist auch was ich hier noch an Sachwerten retten kann.

  • Zitat: „Original von FireDep.MD Aber wie lange hält denn ein Handy, ein PC durchschnittlich bevors die ersten Probleme gibt?“ Wenn du eine Industriesteuerung mit einem Handy oder einem PC vergleichst, dann ist es so wie beim Vergleich von Äpfeln und Birnen. Das eine sind Heimprodukte, die müssen nach ein paar Jahren kaputt gehen. Industrieelektronik ist deshalb nicht nur teurer sondern auch weitaus stabiler und Langlebiger besonders im Bereich der Automatisierungstechnik. Lg